HOME  

"Übergangsriten wurden in allen Kulturen und zu allen Zeiten abgehalten. Sie markieren im Allgemeinen einen Übergang von einer Lebensphase zu einer anderen. Die meisten dieser Riten führen durch drei Phasen."

Cura-Workshop    



Übergangsrituale: "Rite of Passage"

Fortgeschrittenen Kurs in Schamanismus für Heilung und Selbstheilung

Übergansriten wurden in allen Kulturen und zu allen Zeiten abgehalten. Sie markieren im Allgemeinen einen Übergang von einer Lebensphase zu einer anderen. Die meisten dieser Riten führen durch die drei Phasen: „Auflösung, Übergang und Integration.“

 

Wir erarbeiten gemeinsam mit schamanischen Methoden den individuellen Ritus für jeden in der Gruppe und zelebrieren diesen Ritus mit den dazu entsprechenden  Reisen und Ritualen.

Zur Unterstützung dienen uns schamanische Reisen oder selbst erarbeitete Orakel, wenn es um divinatorische Fragen geht, bewusstes Träumen um die Umsetzung in einer ersten Phase zu erfahren, die danach in unsere Körper integriert und manifestiert werden und durch Rituale, die das festliche Ende des Übergangritus markieren.

Schwerpunkt liegt in diesem Seminar auf den Themen:

- Bearbeitung und bewusste Beeinflussung von Egostrukturen

- Übungen zur Überwindung von Ängsten

- Divination-, Orakel- und Telepathieübungen

- Schwitzhütten- und andere Rituale

                                                    

 

Wichtig: Die hier angebotenen Seminare ersetzen weder den Arztbesuch noch eine Therapie!